Blick zurück nach vorn

Erste Drehversuche 2012

 

 

 

 

Mit 16 Jahren wurde ich im Freundeskreis Sabi genannt und hatte zum ersten Mal Ton in den Händen, war total fasziniert und konnte dieses wundervoll vielseitige "Material" all die folgenden Jahre, in denen anderes wichtig(er) war nie ganz vergessen. Da wurde also ein Samenkorn gelegt, das Jahre später aufging!

 

Mittlerweile sind fast 40 Jahre vergangen, aber seit 2008 ist das Töpfern fester Bestandteil meines Lebens geworden, nachdem ich einen Kurs bei Stefan Jakob www.raku.ch besucht und dort einen eigenen Raku-Ofen gebaut hatte.

 

Mit Raku Keramik fing also alles so richtig an! Schrüh- und Glasurbrände fanden alle im umgebauten Ochsnerkübel statt - und dabei habe ich viele Erfahrungen sammeln können, übers Feuern, über das Holz und das Wetter, über Glasuren, Reduktionsmaterial und Oberflächenbehandlung. 

 

Nachdem die Sicherheit für die Rakubrände mit Holz da war, wagte ich mich an einen grossen Rakuofen mit Gas, experimentierte mit anderen Niedrigbrandtechniken wie Rauch- und Grubenbränden.

 

Weil diese ganzen Brennverfahren im Freien stattfinden, konnte ich nicht widerstehen und kaufte mir kurzentschlossen einen kleinen Porzellanbrennofen, der mich einerseits vom Wetter und Wind im Voralpengebiet unabhängiger machte, womit sich andererseits aber auch ungeahnte neue Möglichkeiten auftaten.

 

So sind nun auch frostfest gebrannte Steinzeugkeramiken und Porzellan möglich, genauso wie ein kleiner Holzbrandofen seit fast August 2013 Brände im hohen Temperaturbereich ermöglicht, ohne auf das geliebte Brennen mit Holz verzichten zu müssen!

 

Nach wie vor experimentiere ich sehr gerne, probiere Neues aus und tanze so manchmal auf verschiedenen Hochzeiten gleichzeitig - immer auf der Suche nach meinem eigenen Weg mit Tonmassen, Glasuren und Brennverfahren.

 

Auf meinem Weg weitergebracht und inspiriert haben mich folgende Lehrer

Stefan Jakob, www.raku.ch (Raku & Niedrigbrände, Ofenbau)

Markus Klausmann, www.markusklausmann.de (Kapselbrand)

Fritz Rossmann, http://www.keramikgruppe.de/html/fri/fri.html (Porzellan)

Shozo Michikawa, www.shozo-michikawa.jp (Techniken an der Töpferscheibe)

Ich werde hier immer wieder berichten, wo ich gerade dran bin, was gerade entsteht und womit ich "kämpfe"!

Viel Spass beim Lesen, Stöbern und Sich-inspirieren-lassen!

Liebe Grüsse

Sabina